Nachtplaner

Il basso ad parnasso

Mit tiefen Tönen zu musikalischen Gipfeln

Il basso ad parnasso – Mit tiefen Tönen zu musikalischen Gipfeln
© Jan-Pieter Fuhr

Berühmte Bass-Arien aus Opern verschiedener Länder: von Beethovens „Fidelio“ und dem Kerkermeister Rocco, der die Macht des Goldes besingt, nach Italien mit der ergreifenden Arie des Königs Filippo aus Verdis „Don Carlo“. Weiter geht es in die Welt des russischen Musiktheaters zu „Eugen Onegin“ mit Tschaikowsky und der berührenden Gremin-Arie über das Liebesglück und nach
Spanien zum schlauen Basilio aus Rossinis „Barbier von Sevilla“.

Ticket mit Eröffnungskonzert:
4 Euro Aufschlag

Avtandil Kaspeli (Bass); Augsburger Philharmoniker; Ivan Demidov (Leitung)

×

NACHT­PLANER

So geht’s

Der Nachtplaner ist eine Wunschliste und kann viele Alternativen berücksichtigen. Überschneidungen erkennen Sie am Ausrufezeichen. Im Programmpunkt können alternative oder weitere Uhrzeiten ausgewählt werden. Bitte planen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 5-15 Min), um von einem Ort zum nächsten zu gelangen.

Meinen Nachtplaner drucken Meinen Nachtplaner speichern oder mit Freunden teilen