So gehts:
Der Nachtplaner ist eine Wunschliste und kann viele Alternativen berücksichtigen. Überschneidungen erkennen Sie am Ausrufezeichen. Im Programmpunkt können alternative oder weitere Uhrzeiten ausgewählt werden. Bitte planen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 5-15 Min), um von einem Ort zum nächsten zu gelangen (STADTPLAN).
Infos zum Shuttlebus:
Für die Spielstätten, die nicht im unmittelbaren Innenstadtbereich liegen (TIM, Stadtarchiv und Glaspalast), gibt es einen Shuttle-Bus, dessen Fahrplan Sie HIER finden.
Ihr Kunstnachtticket gilt als Fahrausweis für den Shuttlebus, nicht aber für den ÖPNV.
 
18:00
Goldener Saal im Rathaus
Rathausplatz 2
Dauer: 60 Min.
Am schönen blauen Lech - Eröffnungskonzert
Fließende Orchesterwerke, spritzige Arien und der "Chor der Nixen" aus Rusalka: Die Lange Nacht beginnt mit Händels "Wassermusik" und begibt sich mit rauschenden Melodien von Strauß, Rossini, Donizetti u.a. "An die schöne blaue Donau"
Thaisen Rusch (Tenor), Chor des Theater Augsburg (Einstudierung: Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek), Augsburger Philharmoniker, Leitung: Ivan Demidov
(ORCHESTER)
» löschen