Nachtplaner

Ich wollte hin, aber die meisten
wollen weg!

Mobile Ausstellung

Ich wollte hin, aber die meisten wollen weg! – mobile Ausstellung
© Jessica Treffler

Da sind sie wieder: „Die Fahrwerke“ – in der mobilen Galerie 2.2.  In ihrem Auto ist die Künstlerin Jessica Treffler erneut mit ihrem Reisetagebuch unterwegs. Unter dem Titel: „Ich wollte hin, aber die meisten wollen weg! – Reflexionen einer EU-Profiteurin in Bulgarien…“ zeigt sie ganz persönliche Einblicke ihrer Roadtrips und des Versuchs eine neue Heimat zu finden.

Die Ausstellung dokumentiert in Texten und Bildern Erfahrungen und Erkenntnisse aus 8 Jahren einer wirtschaftsflüchtigen Künstlerin aus Deutschland und ihren Begegnungen mit anderen „Flüchtlingen“. Dabei platzen viele Blasen und sie reißt ihre eigenen Luftschlösser ein, findet aber auch ihr ganz persönliches Paradies.

ab 19f:00 auf dem Königsplatz

ab 19.45 auf dem Moritzplatz

ab 21.45 auf dem Rathausplatz

Jessica Treffler (frischkunst)

×

NACHT­PLANER

So geht’s

Der Nachtplaner ist eine Wunschliste und kann viele Alternativen berücksichtigen. Überschneidungen erkennen Sie am Ausrufezeichen. Im Programmpunkt können alternative oder weitere Uhrzeiten ausgewählt werden. Bitte planen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 5-15 Min), um von einem Ort zum nächsten zu gelangen.

Meinen Nachtplaner drucken Meinen Nachtplaner speichern oder mit Freunden teilen