Nachtplaner

Handwerkerhof
und Handwerkermuseum

Handwerkerhof  und Handwerkermuseum

Das Brunnenmeisterhaus liegt im sog. "Handwerkerhof". Es wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Caspar Walter (Brunnenmeister von 1741-1768) als Werkstatt- und Lagergebäude errichtet.

Der heute zugepflasterte Werkhof lässt seinen ursprünglichen Zustand nur erahnen, wenn man berücksichtigt, dass der Brunnenlech hier offen durchfloss. 

Während des 2. Weltkrieges wurde das Gebäude schwer beschädigt. 1983 - 1985 ließ die Handwerkskammer für Schwaben das gesamte Ensemble nach historischem Vorbild sanieren. Anlässlich der 2000-Jahr-Feier der Stadt Augsburg wurde hier 1985 das Schwäbische Handwerkermuseum eröffnet.

Handwerkerhof und Handwerkermuseum
Beim Rabenbad 6
Platz für 50 Personen

Programm
Handwerkerhof und Handwerkermuseum

Auf den Spuren fahrender Sänger

In der imaginären Reisekutsche unterwegs mit unterhaltsamen Madrigalen von Tirol, über Italien, bis nach Frankreich und ins Elisabethanische England

Madrigal-Ensemble Audite Gentes, Christoph Stoll (Leitung)

Mehr erfahren
Auf den Spuren fahrender Sänger
© bergchristoll-foto.de

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

In der imaginären Reisekutsche unterwegs mit unterhaltsamen Madrigalen von Tirol, über Italien, bis nach Frankreich und ins Elisabethanische England

Mehr erfahren

Abenteuer Reisen im Handwerk – Führung

Wissenswertes zur Walz und ein kurzer Einblick in die Handwerksberufe, die mit dem Reisen verbunden sind.

Mitarbeitende des Schwäbischen Handwerkermuseums

Mehr erfahren

Dauer: 30 Minuten
Führung/Vortrag, Dauer: 30 Minuten

Wissenswertes zur Walz und ein kurzer Einblick in die Handwerksberufe, die mit dem Reisen verbunden sind.

Mehr erfahren

Die Koffer sind gepackt!

Alte Auswandererlieder, Lieder junger Weltentdecker und liebestoller Nachtvagabunden – von Traumreisen, Sehnsucht und vom Leben selbst

Musique in Aspik: Petra Küfner (Gesang, Ukulele, Flöten), Markus Wangler (Gitarre, Akkordeon, Gesang), Evi Heigl (Violine, Klarinette, Gesang)

Mehr erfahren
Die Koffer sind gepackt!
© Felicitas Rachuth

Dauer: 30 Minuten
unterwegs, Dauer: 30 Minuten

Alte Auswandererlieder, Lieder junger Weltentdecker und liebestoller Nachtvagabunden – von Traumreisen, Sehnsucht und vom Leben selbst

Mehr erfahren

Schwäbisches Hand­werker­museum

Goldschmied, Schreiner, Weber, Drucker, Schuster – anschauliche Originalwerkzeuge illustrieren das Handwerk Augsburgs seit dem Mittelalter. Der malerische Handwerkerhof ist Teil des Unesco-Welterbes.

Mehr erfahren

Geöffnet: 19 - 23 Uhr
Ausstellung, Geöffnet: 19 - 23 Uhr

Goldschmied, Schreiner, Weber, Drucker, Schuster – anschauliche Originalwerkzeuge illustrieren das Handwerk Augsburgs seit dem Mittelalter. Der malerische Handwerkerhof ist Teil des Unesco-Welterbes.

Mehr erfahren
×

NACHT­PLANER

So geht’s

Der Nachtplaner ist eine Wunschliste und kann viele Alternativen berücksichtigen. Überschneidungen erkennen Sie am Ausrufezeichen. Im Programmpunkt können alternative oder weitere Uhrzeiten ausgewählt werden. Bitte planen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 5-15 Min), um von einem Ort zum nächsten zu gelangen.

Meinen Nachtplaner drucken Meinen Nachtplaner speichern oder mit Freunden teilen