Nachtplaner

PROGRAMM
2024

Gesang/Chor

Der Herr als Reise­versicherung

Biblische Texte zeugen oft vom Ausgeliefertsein an eine fremde Macht, wie die der Sklaverei in Ägypten. Göttliche Wegzehrung sind gregorianische Choräle voller tongewordenem Glaube und Zuversicht.

Schola des Karl-Kraft-Chors der Augsburger Domsingknaben; Claudia Waßner (Domorganistin); Domkantor Julian Müller-Henneberg (Leitung)

Mehr erfahren
Der Herr als Reise­versicherung
© Augsburger Domsingknaben

Dauer: 60 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 60 Minuten

Biblische Texte zeugen oft vom Ausgeliefertsein an eine fremde Macht, wie die der Sklaverei in Ägypten. Göttliche Wegzehrung sind gregorianische Choräle voller tongewordenem Glaube und Zuversicht.

Mehr erfahren

Das Europa der Renaissance

Von Palestrina in Italien über Byrd in England, Victoria in Spanien zu Manchicourt in Flandern und zurück nach Süddeutschland mit Lasso 

Kammerchor der Augsburger Domsingknaben, Domkapellmeister Stefan Steinemann (Leitung)

Mehr erfahren
Das Europa der Renaissance
© Augsburger Domsingknaben

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Von Palestrina in Italien über Byrd in England, Victoria in Spanien zu Manchicourt in Flandern und zurück nach Süddeutschland mit Lasso 

Mehr erfahren

Auf den Spuren fahrender Sänger

In der imaginären Reisekutsche unterwegs mit unterhaltsamen Madrigalen von Tirol, über Italien, bis nach Frankreich und ins Elisabethanische England

Madrigal-Ensemble Audite Gentes, Christoph Stoll (Leitung)

Mehr erfahren
Auf den Spuren fahrender Sänger
© bergchristoll-foto.de

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

In der imaginären Reisekutsche unterwegs mit unterhaltsamen Madrigalen von Tirol, über Italien, bis nach Frankreich und ins Elisabethanische England

Mehr erfahren

Eine Winterreise von Franz Schubert; Eine Sommerreise – nicht von Franz Schubert

Auszüge aus Schuberts Zyklus Winterreise und Sommerlieder von diversen Komponisten außer von Franz Schubert

Gerlinde Sämann (Sopran), Vanessa Fasoli (Mezzosopran), Stephanie Knauer (Pianoforte)

Mehr erfahren
Eine Winterreise von Franz Schubert; Eine Sommerreise – nicht von Franz Schubert
© Severin Schweiger

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Auszüge aus Schuberts Zyklus Winterreise und Sommerlieder von diversen Komponisten außer von Franz Schubert

Mehr erfahren

Fides cantat – Der Glaube singt

Zeitreise durch 500 Jahre evangelische Kirchenmusik, beginnend mit dem ersten evangelischen Gesangbuch von 1524

Madrigalchor bei St. Anna, Johannes Eppelein (Leitung)

Mehr erfahren

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Zeitreise durch 500 Jahre evangelische Kirchenmusik, beginnend mit dem ersten evangelischen Gesangbuch von 1524

Mehr erfahren

„Sous le ciel de Paris”

und andere Klassiker wie „Big yellow taxi“ oder „La vie en rose“. Auf den Spuren von Edith Piaf, Ella Fitzgerald und Joni Mitchell.

Christian Gruber (Gitarre), Katharina Gruber (Gesang)

Mehr erfahren
„Sous le ciel de Paris”
© Kpaou Kondodji

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

und andere Klassiker wie „Big yellow taxi“ oder „La vie en rose“. Auf den Spuren von Edith Piaf, Ella Fitzgerald und Joni Mitchell.

Mehr erfahren

France, mon amour!

Ins Land der Liebe mit den schönsten Duetten aus der französischen Oper und berührenden Chansons

Les trois dames: Cathrin Lange (Sopran), Simone Werner (Mezzosopran), Sabine Süß (Piano)

Mehr erfahren

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Ins Land der Liebe mit den schönsten Duetten aus der französischen Oper und berührenden Chansons

Mehr erfahren

Heute hier, morgen dort: Lieder vom Unterwegssein

Träume, Nöte und Hoff nungen auf der Straße des Lebens mit Werken von Christopher Tin, Ola Gjeilo, Chris Artley, Hannes Wader, Simon and Garfunkel und Volksmusik aus Deutschland und Irland

Mozartchor Augsburg: Daniel Böhm (Leitung)

Mehr erfahren
Heute hier, morgen dort: Lieder vom Unterwegssein
© Marcus Lechner

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Träume, Nöte und Hoff nungen auf der Straße des Lebens mit Werken von Christopher Tin, Ola Gjeilo, Chris Artley, Hannes Wader, Simon and Garfunkel und Volksmusik aus Deutschland und Irland

Mehr erfahren

In 80 Tagen um die Welt

Sommerabende in Schweden, traditionelle finnische Volkslieder, Dschungelrhythmen und mit einem Schlaflied in die Nacht

Collegium Vocale Friedberg, Bernd-Georg Mettke (Leitung)

Mehr erfahren
In 80 Tagen um die Welt
© Angelika Prem

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Sommerabende in Schweden, traditionelle finnische Volkslieder, Dschungelrhythmen und mit einem Schlaflied in die Nacht

Mehr erfahren

Mit dir in eine neue Welt

Vom Abschiednehmen, vom Wandern durch die Dämmerung, übers Drachensteigen bis hin zum Flüchten mit mehrstimmigen Werken von Gustav Holst, Léo Delibes, Ludwig van Beethoven u.a.

Frauenvokalensemble coro degli angeli, Elisabeth Haumann (Leitung)

Mehr erfahren

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Vom Abschiednehmen, vom Wandern durch die Dämmerung, übers Drachensteigen bis hin zum Flüchten mit mehrstimmigen Werken von Gustav Holst, Léo Delibes, Ludwig van Beethoven u.a.

Mehr erfahren

MADRIGALE

A-capella durch Europa mit Madrigalen u.a. von Orlando di Lasso, Hans Leo Hassler und John Dowland

Vokalensemble QuintenZirkel: Constantin Wolff (Countertenor), Markus Plischke (Tenor), Dominik Wolff (Bariton), Sebastian Fischer (Bass)

Mehr erfahren
MADRIGALE
© Michael Haggenmüller

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

A-capella durch Europa mit Madrigalen u.a. von Orlando di Lasso, Hans Leo Hassler und John Dowland

Mehr erfahren

Himmel und Erde

Zwischen himmlischen Sphären und irdischen Klängen – mit Werken von Lasso, Rheinberger, Brahms, Pearsall, Gjeilo u.a.

Domchor Augsburg, Domkapellmeister Stefan Steinemann (Leitung)

Mehr erfahren
Himmel und Erde
© Augsburger Domchor

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Zwischen himmlischen Sphären und irdischen Klängen – mit Werken von Lasso, Rheinberger, Brahms, Pearsall, Gjeilo u.a.

Mehr erfahren

„In der Bar zum Krokodil“

Träume, Kurioses, Unerhörtes aus fernen Ländern und Kontinenten in Schlagern der 1920er und 1930er Jahre mit Esprit und Humor

Daniel Böhm (Bariton), Stephan Kaller (Piano)

Mehr erfahren
„In der Bar zum Krokodil“
© Mustafa Moktari

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Träume, Kurioses, Unerhörtes aus fernen Ländern und Kontinenten in Schlagern der 1920er und 1930er Jahre mit Esprit und Humor

Mehr erfahren

„Lasciate mi morire” – eine sinnliche Reise durch die Chormusik

Schmachtende italienische Madrigale, romantisch-verklärte Chorsätze und poppig-jazzige Liebesträume zu den Facetten der Liebe

vox augustana, Christian Meister (Leitung)

Mehr erfahren

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Schmachtende italienische Madrigale, romantisch-verklärte Chorsätze und poppig-jazzige Liebesträume zu den Facetten der Liebe

Mehr erfahren

Die Mozarts und Augsburg

Werke von Leopold, Wolfgang Amadé und Franz Xaver Mozart

Priska Eser (Sopran), Kerstin Rosenfeldt (Alt), Hubert Schmid (Tenor), Maximilian Lika (Bass), MUSICA SUEVICA Chor Augsburg, Augsburger Instrumentalisten, Franz Wallisch (Leitung)

Mehr erfahren
Die Mozarts und Augsburg
© Michael Hochgemuth

Dauer: 45 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 45 Minuten

Werke von Leopold, Wolfgang Amadé und Franz Xaver Mozart

Mehr erfahren

May the road rise – Konzert bei Kerzenschein

A-cappella-Chormusik und festliche Bläsermusik

Ulrichsbläser und Basilikachor St. Ulrich und Afra, Peter Bader (Leitung)

Mehr erfahren

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

A-cappella-Chormusik und festliche Bläsermusik

Mehr erfahren

„Ich fahr’ in die Welt“ von Max Reger, Opus 38

Hier werden Berggipfel erklommen und Waldwipfel erspäht – gekrönt mit Evergreens wie „Spanische Nächte“ von Ernst Fischer

Männerensemble der Augsburger Domsingknaben, Domkapellmeister Stefan Steinemann (Leitung)

Mehr erfahren
„Ich fahr’ in die Welt“ von Max Reger, Opus 38
© Felix Baptist

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

Hier werden Berggipfel erklommen und Waldwipfel erspäht – gekrönt mit Evergreens wie „Spanische Nächte“ von Ernst Fischer

Mehr erfahren

MADRIGALE

A-capella durch Europa mit Madrigalen u.a. von Orlando di Lasso, Hans Leo Hassler und John Dowland

Vokalensemble QuintenZirkel: Constantin Wolff (Countertenor), Markus Plischke (Tenor), Dominik Wolff (Bariton), Sebastian Fischer (Bass)

Mehr erfahren
MADRIGALE
© Michael Haggenmüller

Dauer: 30 Minuten
Gesang/Chor, Dauer: 30 Minuten

A-capella durch Europa mit Madrigalen u.a. von Orlando di Lasso, Hans Leo Hassler und John Dowland

Mehr erfahren
×

NACHT­PLANER

So geht’s

Der Nachtplaner ist eine Wunschliste und kann viele Alternativen berücksichtigen. Überschneidungen erkennen Sie am Ausrufezeichen. Im Programmpunkt können alternative oder weitere Uhrzeiten ausgewählt werden. Bitte planen Sie sich genügend Zeit ein (ca. 5-15 Min), um von einem Ort zum nächsten zu gelangen.

Meinen Nachtplaner drucken Meinen Nachtplaner speichern oder mit Freunden teilen